bgwsm bgwsmartphone bgwsmartphone

Führungen und Kindergeburtstage


Sie möchten mehr erfahren über die Augsburger Bäche und Kanäle? Ob Kindergeburtstag oder Führung – wählen Sie aus unserem Angebot die für Sie passende Veranstaltung aus.

 

desc

Weitere Informationen und Buchung:

Umweltstation Augsburg 

Telefon: 0821/324-6074
E-Mail: info (at) us-augsburg.de

Bürozeiten: Di., Mi., Fr., jeweils 8:00-12:00 (Außerhalb der Bürozeiten können Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen Sie gerne zurück.)

 

 


Kindergeburtstage

descWählen Sie aus unserem Angebot Ihr individuelles Kindergeburtstags-Programm zum Thema Wasser aus.

Unter fachkundiger Leitung lernen Ihre Kinder mit Spiel und Spaß die Natur vor unserer Haustür kennen.

 

Gruppengröße: max. 12 Kinder mit erwachsener Begleitperson
Dauer: mind. 2 Stunden (oder nach Absprache)
Unkosten: 35 €/h, zzgl. 10 € Verwaltungspauschale, evtl. zzgl. Material

 

 

Angebote:

ab 5 Jahre

Im Reich des Wasserdrachen

Wir suchen den seltenen Wasserdrachen im Zigeunerbach und stoßen dabei auf viele seiner Mitbewohner. Wer der Wasserdrachen ist? Lasst Euch überraschen!
Mitbringen: Gummistiefel, evtl. Kescher, Becherlupe

Treffpunkt: Kiosk an der Sportanlage Süd (Ilsungstraße)

 

ab 9 Jahre

Wer baut das schnellste Lechfloß?

Wir bauen aus Naturmaterialien ein Lechfloß in Miniaturausgabe. Danach veranstalten wir ein Floßrennen am Zigeunerbach.

Mitbringen: Gummistiefel, evtl. Kescher, Becherlupe

Treffpunkt: Kiosk an der Sportanlage Süd (Ilsungstraße)

 

 


Führungen

descWählen Sie aus unserem Angebot Ihr individuelles Führungsprogramm zum Thema Wasser aus.

Unter fachkundiger Leitung lernen Sie die Natur vor unserer Haustür kennen. 

 

Gruppengröße: max. 12 (Kinder mit Begleitperson) bis 25 (Erwachsene)
Dauer: mind. 2 Stunden (oder nach Absprache)
Unkosten: 35 €/h, zzgl. 10 € Verwaltungspauschale, evtl. zzgl. Material

 

 

 

Kinder-Angebote:

ab 5 Jahre

Keschern am Zigeunerbach

Welche Tiere im Wasser leben und wie sie sich an Ihre Umgebung anpassen, erfahrt Ihr auf dieser Wasser-Expedition.
Mitbringen: Gummistiefel, evtl. Kescher und Kompass, Becherlupe

Treffpunkt: Kiosk an der Sportanlage Süd (Ilsungstraße)

 

6-10 Jahre

Uferpiraten an der Wertach

Uferpiraten erforschen die Wertach: Sie orientieren sich anhand von Sonne und Kompass, bauen mit Stöcken und Steinen und erleben Abenteuer.
Mitbringen: Gummistiefel, evtl. Kescher, Becherlupe
Treffpunkt: Parkplatz an der Wertachbrücke in Inningen (Ostufer), gegenüber Bogenschießplatz

 

8-12 Jahre

Was steckt drin im Wasser?

Wir vergleichen durch chemische Analysen die Wasserqualität von verschiedenen Gewässern. Wir erfahren, wie man Wasser reinigen kann, wie Pflanzen und Tiere auf die Wasserqualität reagieren und analysieren unser eigenes Trinkwasser.
Mitbringen: Trinkwasserprobe (0,5 l) von daheim
Treffpunkt: Kiosk an der Sportanlage Süd (Ilsungstraße)

 

Familien-Angebote:

 

Wenn es Nacht wird an der Wertach

Welchen Tieren können wir nachts am Fluss begegnen? Was hören wir nachts außer dem Rauschen des Wassers?
Mitbringen: Gummistiefel, Taschenlampe, evtl. Kompass
Treffpunkt: Parkplatz an der Wertachbrücke in Göggingen (Ostufer), gegenüber Erlöserkirche

 

 

Erlebnispfad Stadtwald: Wasser in der Stadt

Auf dem Erlebnispfad Stadtwald sind wir dem „Wasser in der Stadt“ auf der Spur und finden Antworten auf Fragen zu Augsburgs Trinkwasser, zur Gewässergüte und entdecken die Natur der Lechlandschaft.
Treffpunkt: Kiosk an der Sportanlage Süd (Ilsungstraße)

 

Erwachsene-Angebote:

 

Bachläufe und Kanäle in unserem Stadtwald

200 Jahre Geschichte und Geschichten – Kommen Sie mit auf eine kurzweilige Radtour durch den Stadtwald Augsburg.

Weglänge: ca. 10 km

Mitbringen: Fahrrad, evtl. Brotzeit
Treffpunkt: Westseite Hochablass

 

 

Erlebnispfad Stadtwald: Wasser in der Stadt

Auf dem Erlebnispfad Stadtwald sind wir dem „Wasser in der Stadt“ auf der Spur und finden Antworten auf Fragen zu Augsburgs Trinkwasser, zur Gewässergüte und entdecken die Natur der Lechlandschaft.
Treffpunkt: Kiosk an der Sportanlage Süd (Ilsungstraße)

 

 

desc

(Foto: H.E. Weißenbach)