bgwsm bgwsmartphone bgwsmartphone
+
Hintergründe
Bachsteckbriefe
+
Historische Orte
+
Arten
Facebook

Gießer-Überlauf


Typ:

Quellbach

Länge:

2,2 km

Verlauf:

Der Gießer-Überlauf beginnt östlich des Preß´marschen Gutes. Er verläuft Richtung Norden und geht nach etwa zwei Kilometern in den Umlaufgraben über.

Wissenswertes:

Nur bei hohen Grundwasserständen führt der Gießer-Überlauf Wasser. Es stammt hauptsächlich aus der Siebenbrunner Quellflur. Eine geringe Wassermenge erhält der Gießer-Überlauf aus dem Gießer. Die Wassermenge wird über ein Überlaufbauwerk geregelt.

Bis zur Lechregulierung mündete der Gießer direkt in den Lech. Der ehemalige Mündungsbereich ist im Gelände bei Flusskilometer 48,8 gut zu erkennen.

 

desc

"Hier können Sie eine Übersichtskarte und Detailkarten aller Augsburger Fließgewässer als Pdf-Dokument herunterladen!"

>> weiter

 

desc