bgwsm bgwsmartphone bgwsmartphone
+
Hintergründe
Bachsteckbriefe
+
Historische Orte
+
Arten
Facebook

Hanreibach


 

Typ:

Lechkanal

Länge:

2,3 km

Verlauf:

An der Geisbergschleuse teilt sich der Herrenbach in den Hanreibach und den Proviantbach. Nach 2,3 Kilometern vereinigen sich die beiden Kanäle wieder und fließen als Proviantbach weiter Richtung Wolfzahnau.

Wissenswertes:

Wie dem Stadtrecht von 1276 zu entnehmen ist, floss das Wasser schon damals durch die „Hanoreimühle“. Seit dem späten 18. Jahrhundert wird der frühere Klingenbach als Hanreibach bezeichnet, jedoch waren eine Zeit lang beide Namen gebräuchlich.

Erlebnisorte:

-

desc

"Hier können Sie eine Übersichtskarte und Detailkarten aller Augsburger Fließgewässer als Pdf-Dokument herunterladen!"

>> weiter

 

 

 

 

 

desc

(Foto: Michael Mährlein)